Bambi

13. April 2018
By Holger Nickel

Zeichentrick

Nachdem am 15. Juni letzten Jahres bereits die ersten elf Disney Animations-Meisterwerke in neuer Edition als Disney Classics dauerhaft auf DVD und Blu-ray in den Handel gekommen sind, ging es im September mit den Film-Hits weiter: In einer zweiten Welle kamen nochmal Film-Lieblinge in den Handel, diese Tradition wurde zum dritten Mal in November fortgesetzt, im Januar war die vierte Tranche dran. Bis zum April 2018 lässt Disney in insgesamt fünf Wellen mit jeweils elf Titeln die schönsten Filmmomente aus 80 Jahren Zeichentrickgeschichte wieder aufleben. Dabei präsentieren sich die Filme in einem neuen, einzigartigen und hochwertigen Look. Ein besonderes Highlight bietet die neue Kollektion für Sammler, da die Filme der Erscheinungsreihenfolge nach nummeriert und in ihrem einheitlichen Design ein echter Hingucker in jeder Disney Sammlung sind. Mit „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ ist der erfolgreichste Zeichentrickfilm aller Zeiten ebenfalls Teil der Disney Animations-Klassiker. Auch „Zoomania“ hat es im Jahr 2016 – sogar noch vor „Der König der Löwen“ – in die Top 10 dieser Liste geschafft. „Bambi“ ist ein Klassiker.

Inhalt

In der fünften und abschließenden Welle kommen nun folgende elf Zeichentrick-Schätze in den Handel: „Bambi“, „Zoomania“, „Ralph reichts“, „Oliver und co“, „Hercules“, „Fantasia 2000“, „Ein Königreich für ein Lama“, „Drei Caballeros“, „Winnie Puh“, „Cinderella“ und „Der König der Löwen“. Mit der letzten Welle werden im April 2018 auch die übrigen abendfüllenden Zeichentrick-Filme veröffentlicht.

„Bambi“: Mit dabei ist diesmal Walt Disneys persönlicher Lieblingsfilm, „Bambi“. Die Geschichte des jungen Hirsches hat einen kuriosen Erfolg vorzuweisen: 1948 gewann der Film einen Spezialpreis bei den Golden Globes für seine besonders gut gelungene Hindi-Synchronisation! Für drei Oscars war „Bambi“ außerdem 1943 nominiert (Bester Song, Beste Musik, Bester Ton), ebenso wie „Cinderella“ im Jahr 1951 (Bester Song, Beste Musik, Bester Tonschnitt). Disneys zweite Prinzessin brachte dabei das erste Mal Filmmusik mit sich, die nicht nur zum Film, sondern auch für eine eigenständige Vermarktung gedacht war. Das Konzept ging auf und der Film gewann sogar bei der Berlinale 1951 einen goldenen Bären als bester Musikfilm.

Kritik

Filme aus den 1940er Jahren bis hin zum aktuellen „Zoomania“ werden mit in die 55 Filme umfassende Disney Sammelwerke integriert. Da warten noch einige Perlen auf uns, viele davon in der remastered Version, mit besserem Ton und Bild. Ein spannendes und liebenswertes Disney-Meisterwerk, mit Bambi dem liebenswerten kleinen Rehkitz. Perfekter Sound und Bild für die gut 70 Minuten Filmunterhaltung. Maschseeperlen.de verlost eine Blu-ray zum Film. Schickt eine Mail an den Redakteur bis zum 20. April.

Im Bonusmaterial befinden sich eine erweiterte Fassung, die Disney View, Einführung von Diane Disney Miller, Bambi Extras, entfernte Szenen, ein zusätzliches Lied sowie der Trailer und Filmtipps.

Bambi: USA 1942; Regie: James Algar,  Samuel Armstrong; Stimmen: Hardie Albright,  Stan Alexander,  Bobette Audrey; FSK: ab 0 Jahren; Dauer: 70 Minuten; Sprachen: Deutsch 7.1, Englisch 7.1, Polnisch 5.1, Türkisch 5.1; Untertitel: Deutsch, Englisch, Polnisch, Türkisch; Bild: 1,33:1 (4:3); Vertrieb: ©2018 Walt Disney Studios. Veröffentlichung Verkauf: 12. April 2018.

Bewertung: 8,4/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 2/4 – Humor: 2/4 – Erotik: -/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.