Beyond Reality

14. April 2018
By Holger Nickel

Fantasy-Thriller

Erneut ein russischer Film, der technisch und inhaltlich mit Hollywood mithalten kann. Es fehlt nur noch eine Kleinigkeit, bis die Filme noch massenkompatibler sind. „Beyond Reality“ ist ein Fantasy-Thriller über Betrug in Spielbanken mittels übersinnlicher Fähigkeiten und schlichter Manipulation. Beides ist möglich, beides geht. Als Gaststar ist Antonio Banderas („Der 13. Krieger“, „Die Haut, in der ich wohne“) mit von der Partie, in einer wichtigen Nebenrolle. Hauptdarsteller ist Milos Bikovic („Montevideo“). Der Film ist eine actionreiche Mischung aus „Ocean’s Eleven“ und „Die Unfassbaren“. Die spannende Story zwischen Realität und Fiction erweckt eine völlig neue Welt des Unterbewusstseins zum Leben. Kartentricks, Würfel, Roulette, hier gewinnt garantiert nicht immer die Bank. „Das Casino der Magier“…

Inhalt

Michael (Milos Bikoviс) ist ein Gauner, der die Systeme der Spielcasinos ausnutzt, um das große Geld zu machen. Sein neuester, akribisch vorbereiteter Clou soll in einem Luxuscasino im Herzen Europas stattfinden. Alles scheint nach Plan zu verlaufen, bis er auf Gordon (Antonio Banderas) trifft: Gegen ihn haben Michaels raffinierte und übersinnliche Tricks keine Chance, denn dieser scheint tatsächlich mit echter Magie zu arbeiten. Mit leichter Hand überlistet er Michael und bringt ihn um seine Beute. Das ist für den bestohlenen Betrüger gleich doppelt dumm, denn der Casinochef ist ihm auf die Schliche gekommen und will innerhalb von sieben Tagen sein Geld zurück, fünf Millionen; andernfalls hat er mit großen – sehr großen – Schmerzen gedroht. Michael begibt sich auf die Suche nach seinem mysteriösen Gegenspieler und trifft so auf weitere, übernatürlich begabte Außenseiter. Mit ihrer Hilfe will Michael „sein“ Geld von Gordon zurück stehlen, bevor es zu spät ist. Eine mystische und actiongeladene Odyssee jenseits, der menschlichen Vorstellungskraft beginnt. Das Viererteam schweißt sich zusammen und entwickelt einen besonderen Plan.

Kritik

Stylisch, clever, übersinnlich und sexy. Wer macht hier was, was passiert im Hintergrund, was versuchen die Protagonisten und wie hängt alles zusammen. Ein ebenso spannendes wie actionreiches Werk über mehr als nur den Betrug in Spielbanken. Wobei die eingesetzten Summen ein klein wenig zu hoch gegriffen sind. Maschseeperlen.de verlost eine Blu-ray zum Film. Schickt eine Mail an den Redakteur bis zum 21. April.


Das Bonusmaterial besteht aus dem Making of sowie dem Trailer und Filmtipps.

Beyond Reality (O: Za granyu realnosti / Beyond the Edge): Rus 2017; Regie: Alexander Boguslavskiy; Darsteller: Milos Bikoviс, Antonio Banderas, Yuriy Chusrin, Aristarkh Venes, Lyubov Aksenova; FSK: ab 12 Jahren; Dauer: 115 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1, Englisch 5.1; Untertitel: -; Bild: 2,40:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©EuroVideo Medien. Veröffentlichung Verkauf: 10. April 2018.

Bewertung: 7,6/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 3/4 – Humor: 2/4 – Erotik: 1/4  - Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.