Brunchen vor der Kirche

10. Juni 2012
By Frank Mandrella

Die Marktkirche wurde belagert. Aber nur von Menschen, die draußen sein wollten. Und um unter freiem Himmel zu essen, bzw. zu brunchen. Dazu lud die Bürgerstiftung Hannover am Sonntag, 10.06.2012, zum zweiten Mal ein.

Großer Frühstückstisch vor der Marktkirche

Alle diejenigen, die am Sonntagmorgen Lust hatten auf Picknick, Geselligkeit und Unterhaltung, konnten sich für gute Zwecke eine Festzeltgarnitur mieten und diese mit mitgebrachten Leckereien reich bedecken. Viele Menschen folgten der Einladung, da die Miete für Projekte der Bürgerstiftung verwendet werden. Und um den am schönsten “garnierten” Frühstücks-Tisch prämiert zu bekommen.

Voll gedeckt schmeckt´s am besten

Voll gedeckt schmeckt´s am besten

Die Bürgerstiftung ist eine Einrichtung, die sich am kulturellen und sozialen Leben in der Stadt und in der Region Hannover beteiligt. Viele Bürger, Vereine, Wissenschaftler und Journalisten, aber auch Banken und Sparkassen engagieren sich seit 1997 ehrenamtlich in der Stiftung.

Frank Mandrella sprach mit einem der Vorstände der Bürgerstiftung, Jürgen Gundlach über die Brunch-Idee.

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.