Das Weihnachtswetter

23. Dezember 2011
By Nico Wehner

Nun läuft die Zeit immer schneller bis zum Heiligen Abend und viele stellen sich immer noch die Frage: grün oder weiß?

Diese Frage muss auch heute wieder mit grün beantwort werden. Es gibt am Wochenende viele dichte Wolken zum Freitag noch Regen. Zum Samstag Schauerwetter mit Regen, Schneeregen und Graupelschauern. Die Höchstwerte liegen am Wochenende zwischen 5 und 8 Grad.

Somit startet der Freitag meist mit vielen dichten Wolken ins Wochenende. Die Frühwerte liegen um 6 bis 8 Grad. Am Vormittag kann es aus der Wolkendecke noch leichten Regen geben. Zum Mittag und Nachmittag weiterhin viele dichte Wolken, es bleibt trocken, örtlich etwas Nieselregen. Die Höchstwerte erreichen am Freitag maximal 8 Grad.

Die weiteren Aussichten für Heiligabend und den 1. Weihnachtsfeiertag

Der Samstag (Heiligabend) beginnt am Morgen mit Frühwerten von 4 bis 6 Grad. Es gibt schon zum Morgen Schauerwetter, dafür verantwortlich ist die Kaltfront von Tief Norbert. In den Schauern ist von Regen, Schneeregen und auch Graupelschauern alles dabei, hin und wieder schaut auch mal die Sonne zwischen den Wolken durch. Zum Nachmittag lassen die Schauer nach, es bleibt trocken. Bis zum Abend gehen die Temperaturen auf 3 Grad zurück. Die Höchstwerte erreichen maximal 6 Grad.

Und der Sonntag (1. Weihnachtsfeiertag): Der Vormittag startet mit Frühwerten zwischen 2 bis 4 Grad. Es gibt schon am Vormittag viele Wolken, es bleibt aber meist trocken. Auch zum Nachmittag weiterhin viele dichte Wolken, nur vereinzelt kann es aus der Wolkendecke Nieselregen geben. Die Maximalwerte erreichen 6 Grad.

Der obligatorische Blick noch über den Tellerrand:

Auch in der neuen Woche dominiert weiterhin das Hochdruckgebiet mit dem Schwerpunkt über den Alpen. Dieses Hochdruckgebiet verlagert aber zur Wochenmitte langsam seine Position und wandert Retrograd (rückwärtig) Richtung Frankreich bzw. Großbritannien. Ein kräftiges Tief nördlich von Skandinavien kann dann wieder von Grönland kältere Luft anzapfen, aber ob dieser erneute Wintervorstoß dann nachhaltig sein wird, ist noch offen.

Und damit verabschiede ich mich, ich wünsche Ihnen noch ein schönes Wochenende, und erholsame Weihnachtsfeiertage, Ihr Wetterfrosch Nico Wehner

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.