Das Wunderkind Tate

20. Mai 2019
By Holger Nickel

Drama

Das Regiedebüt von Jodie Foster, die in „Das Wunderkind Tate“ sowohl vor, als auch hinter der Kamera überzeugt, erscheint jetzt zum ersten Mal auf Blu-ray und remastered als DVD. Selbst schon früh als Wunderkind gefeiert, erzählt Jodie Foster in ihrem Regiedebüt über den kleinen Jungen Tate einfühlsam aus dem Seelenleben eines Genies. Der Film wurde 1991 produziert und dürfte bis heute vielen Menschen in Erinnerung geblieben sein. Der einfühlsame Blick in die kindliche Seele, ein Psychogramm eines Menschen, die Entwicklung im Alterungsprozess. Ein Film, den man in den 1990er Jahren hätte kennen sollen und bei dem es jetzt sehr erfreulich ist, das er neu herausgebracht wird, damit solche Filmperlen nicht in der Versenkung verschwinden. Ein ruhiges Werk über ein hoch intelligentes Kind und dessen Mutter.

Inhalt

Dede Tate (Jodie Foster) ist eine alleinerziehende Mutter, die sich und ihren kleinen Sohn Fred mit einem Kellnerjob über die Runden bringt. Ihr durchschnittliches Leben wird durcheinandergeworfen, als sich abzuzeichnen beginnt, dass Jack kein gewöhnlicher Junge ist: Hochbegabt bedarf er einer besonderen Förderung, die Dede von der Wissenschaftlerin Jane Grierson versprochen wird. Doch auch ein Wunderkind ist noch immer ein Kind, und in fremde Obhut gegeben, fühlt Fred sich bald von seiner Mutter verlassen. Um glücklich zu werden, müssen Herz und Intellekt zusammenfinden.

Kritik

Muss man heutzutage nicht mehr kennen, kann aber auch nicht schaden, sich den sensibel gemachten Film anzusehen und dem Wunderkind zuzusehen. Jodie Foster überzeugt einmal in ihren Rollen, eine der großen Darstellerinnen unserer Zeit, die immer ein wenig anders agiert hat und niveauvolle Filme gedreht hat. Wie etwa „Nell“ oder „Die Fremde in Dir“ aber auch Mainstream wie „Das Schweigen der Lämmer“ als einen der besten Psychothriller aller Zeiten oder „Panic Room“.

Im Bonusmaterial befinden sich der Trailer und Filmtipps.

Das Wunderkind Tate (O: Little Man Tate): USA 1991; Regie: Jodie Foster; Darsteller: Jodie Foster, Adam Hann-Byrd, Dianne Wiest, Harry Connick, David Hyde Pierce; FSK: ab 6 Jahren; Dauer: 100 Minuten; Sprachen: Deutsch Stereo DTS-HD MA, Englisch Stereo DTS-HD MA; Untertitel: Deutsch; Bild: 1,85:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©Studiocanal Home Entertainment. Veröffentlichung Verkauf: 23. Mai 2019.

Bewertung: 8/10 Punkten

Spannung: 2/4 – Action: 2/4 – Humor: 1/4 – Erotik: 1/4 – Anspruch: 3/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.