Die Biene Maja – Honigspiele

9. September 2018
By Holger Nickel

Kinder / Zeichentrick

Die Biene Maja ist in Deutschland zu einer Art Kulturgut geworden. Die Serie ist seit Jahrzehnten ein Erkennungszeichen und Erlebnis für Kinder. Kürzlich erst wurde das Aussehen der Biene Maja verändert, sie ist deutlich körperbetonter geworden und weiblicher. Eine neue CGI-Serie ist ebenso veröffentlicht worden und erfolgreich wie just der Kinofilm. „Die Biene Maja“ als kindgerechtes Abenteuer für Andersartige und Freunde des Abenteuers. Maja fliegt durch die Lüfte, stellt Feststehendes in Frage und hat Probleme mit der Abgliederung der Bienen von anderen Tieren. Hornissen und anderes Getier wie Spinnen und so weiter, die Helden müssen sich behaupten und trotzdem gleichzeitig ihre Welt retten. Jetzt folgt der neue Film „Die Biene Maja- Honigspiele“ im Heimkino. Knapp 320.000 Kinozuschauer schaffte der charmante Abenteuerfilm um die Honigspiele mit der kecken Biene Maja, die gegen die Kaiserin den Honig ihrer Bienen verteidigen möchte.

Inhalt

Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten?

Kritik

Es wurde wieder Zeit für einen Kinofilm mit der neuen schnittigen Biene Maja, die mit ihrem kindlichen Mut mehr als nur überrascht. Es gibt ein anderes Leben als das für Bienen vorgegebene. Bienen und andere Insekten können Freunde sein, Außenseiter können gemeinsam großes schaffen. Ein spannender und kindgerechter Film für die ganze Familie. Wer wird die Spiele gewinnen, haben die Biene Maja und ihre Mitstreiter eine Chance?

Im Bonusmaterial befinden sich die Audiodeskription, die Arbeit im Synchronstudio, Interviews mit den Synchronsprechern sowie der Trailer und Filmtipps.

Die Biene Maja – Honigspiele: D 2018; Regie: Alexs Stadermann, Noel Cleary; Sprecher: Cosma Shiva Hagen, Andrea Sawatzki, Uwe Ochsenknecht, Jan Delay; FSK: ab 0 Jahren; Dauer: 85 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1; Untertitel: Deutsch; Bild: 1,85:1 (16:9 widescreen anamorph); Vertrieb: ©Universum Kids / Film. Veröffentlichung Verkauf: 14. September 2018.

Bewertung: 7,8/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 3/4 – Humor: 2/4 – Erotik: -/4  - Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.