Die Kanzlei – Staffel 2

7. November 2018
By Holger Nickel

Krimi-Serie

Von großen und kleinen Notlagen, in die man geraten kann, erzählt die neue ARD-Serie „Die Kanzlei“. Die Geschichten sind so bunt wie das Leben im Hamburger Kiez: Es geht um das Leid eines Lokführers, der hilflos mitansehen musste, wie sein Zug einen Menschen überrollt hat, und der sich nun wehren will. Es geht um die Vorhersage der großen Liebe, die nicht eintrifft. Kann man den Wahrsager auf Schmerzensgeld verklagen? Es geht um eine Gruppe von Senioren, die zur Selbstjustiz greift. Vor allem aber geht es darum, dass auch Menschen wie du und ich mit einem blauen Auge aus einer Sache herauskommen können. Und so setzt „Die Kanzlei“ neue Akzente: als Rechtsanwaltsserie in der Welt der kleinen Leute in Hamburg, in der mit Sabine Postel und Herbert Knaup zwei Schauspieler agieren, deren Witz, Dynamik und Ironie auch aus ernsten Rechtsfällen höchst unterhaltsame Angelegenheiten machen. Das Team der Kanzlei bildet eine kleine Familie, für die der Arbeitsplatz auch ein Zuhause ist. Jetzt folgt die zweite Staffel.

Inhalt

Hoffnungslose Fälle? Die gibt es nicht für die kleine Hamburger Kanzlei unter Führung der beiden schlagfertigen Anwälte Isa von Brede (Sabine Postel) und Markus Gellert (Herbert Knaup).

Gemeinsam mit ihrer Rechtsanwaltsgehilfin Yasmin (Sophie Dal)  und der tatkräftigen Unterstützung durch Reinigungsfachkraft und Hobby- Detektivin Gudrun (Katrin Pollitt) nehmen sie sich jeder Herausforderung an. Immer wieder werden die Vier verzweifelt um Hilfe gebeten. Die teils skurrilen oder kniffligen Fälle verlangen ihnen dabei häufig einiges ab und gefährden mitunter den Fortbestand der Kanzlei. Doch egal wie gefährlich, banal, kompliziert oder scheinbar aussichtslos ein Fall wirken mag – das Team steht für seine Mandanten ein und hilft ihnen mit viel Herz, Charme und Humor aus so mancher Bredouille.

Kritik

Im Prinzip ist „Die Kanzlei“ eine Fortsetzung der Serie „Der Dicke“ mit Dieter Pfaff, der leider im Jahr 2012 verstorben ist. Die Serie wird in der ARD ausgestrahlt dienstags zur Primetime. Alle 13 Folgen der zweiten Staffel in einer Box, die es allerdings auch zu einem angemessenen Preis gibt. Wir sind gespannt wie und ob es weitergeht, aber warum sollte es nicht?! Von verlorenen Cabrio-Verdecks bis hin zu folgenreichen Familienfehden. Auch die 2. Staffel schafft erneut den Spagat zwischen sympathischen Alltagsfällen und dramatischen sowie spannenden Wendungen. Eine 3. Staffel wird es geben.

Im Bonusmaterial befinden sich die Hörfilmfassung sowie Filmtipps.

Die Kanzlei: D 2016; Regie: Oliver Dommenget, Thomas Jauch, Claudia Garde, Stephan Rick; Darsteller: Sabine Postel, Herbert Knaup, Sophie Dal, Katrin Pollitt, Josef Heynert; FSK: ab 12 Jahren; Dauer: 624 Minuten, 13x 48 Min.; Sprachen: Deutsch 2.0; Untertitel: Deutsch; Bild: 1,78:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©ARD Degeto / Studio Hamburg Enterprises. Veröffentlichung Verkauf: 9. November 2018.

Bewertung: 7,7/10 Punkten

Spannung: 2/4 – Action: 2/4 – Humor: 2/4 – Erotik: 2/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.