Die wilden Engel

12. Juni 2018
By Holger Nickel

Klassiker / Action Thrillerdrama

Drei Jahre bevor er mit Dennis Hopper 1969 in „Easy Rider“ das berühmteste Biker-Duo der Filmgeschichte abgab, drehte Hollywoods Vorzeige-Hippie Peter Fonda bereits in Roger Cormans legendärem Rockerdrama ordentlich am Gasgriff einer schweren Maschine. Mit Stars wie Bruce Dern („Nebraska“), Diana Ladd („Wild at Heart“) und Sängerin Nancy Sinatra, wirft Cormans actionreiches Roadmovie ein bedrückend realistisches Schlaglicht auf die Schattenseiten einer ganzen Generation. Der legendäre „Hells Angels“-Film mit „Easy Rider“ Peter Fonda in der Hauptrolle. Der Film erscheint in verbessertem Ton und Bild, das heutigen Ansprüchen sehr nahe kommt. Immerhin ist der Film fast 50 Jahre alt und das sollte man ihm auch ansehen. Erstmalig ist dabei die Blu-ray Veröffentlichung dabei.

Inhalt

Die Rocker Heavenly Blues (Peter Fonda) und Loser (Bruce Dern) leben zusammen mit ihrer Biker-Gang in vollen Zügen den amerikanischen Traum von Freiheit. Doch als Losers Maschine geklaut wird und sich die Gang auf den Weg nach Kalifornien begibt, um sie zurückzuholen, gerät die Lage völlig außer Kontrolle: Schon bald haben es die beiden Kumpels nicht nur mit einer rivalisierenden Gang aus Mexiko zu tun, sondern auch mit der geballten Macht der örtlichen Cops. Die Kritiken fallen heutzutage nur noch gemischt aus. Manche Filme verlieren im Laufe der Zeit an Aktualität, an Klasse. Das ist keine inhaltliche Kritik am damaligen Werk, aber die Zeiten ändern sich zum Glück, die Menschen entwickeln sich zumindest in einigen Bereichen weiter. Wobei die Entwicklung insgesamt erstaunlich minimal ist.

Kritik

Ein Biker-Film der alten Schule. Als Motorrad-Fahrer Gangs noch verherrlicht werden konnten, als es noch cool war, sich frei auf einem Motorrad zu fühlen, in einer Lederjacke, ohne Helm. Da sieht die Realität heute ganz anders aus, zumindest in Deutschland. Laute knarrende Motoren, die mehr nerven als jeder LKW. Zudem halten sich sehr viele Fahrer nicht an die Verkehrsrichtlinien, Hauptsache ab durch die Mitte. Der Reiz des Motorradfahrens für die Allgemeinheit hat stark nachgelassen. Wann wird hier endlich etwas unternommen, vor allem in Sachen Lärmschutz. PWKs können schon lautlos fahren, warum dürfen Motorräder Lärm machen? Wenn wir schon Harleys demnächst mit Zöllen ärgern, warum nicht dann gleich etwas für die Allgemeinheit tun, gegen den Lärm der Zweiräder?

Im Bonusmaterial gibt es eine Bildergalerie sowie den Trailer und Filmtipps.

Die wilden Engel (O: The Wild Angels): USA 1966; Regie: Roger Corman; Darsteller: Peter Fonda, Nancy Sinatra, Bruce Dern, Diane Ladd, Buck Taylor, Joan Shawlee; FSK: ab 16 Jahren; Dauer: 86 Minuten; Sprachen: Deutsch PCM 2.0, Englisch PCM 2.0; Untertitel: Deutsch, Englisch; Bild: 2,35:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©Koch Media. Veröffentlichung Verkauf: 14. Juni 2018.

Bewertung: 7,6/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 3/4 – Humor: 2/4 – Erotik: 2/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.