Dirty Cops

20. März 2017
By Holger Nickel

Action-Krimikomödie

Schräge Typen, ganz viel Action und herrlich kompromissloser Humor: „Dirty Cops: War on Everyone“ ist eine rabenschwarze Actionkomödie von dem preisgekrönten britischen Regisseur John Michael McDonagh  („The Guard“, „Am Sonntag bist Du tot“). In den Hauptrollen spielen Alexander Skarsgård („Tarzan“, „True Blood“), Michael Peña („Ant-Man“, „Der Marsianer“) und Theo James („Divergent – Die Bestimmung“). Hier wechseln sich pseudo-intellektuelle Sprüche mit sinnloser Action und Gewalt ab. Ein herrlich-verrückter Mix, auf den man sich einlassen können muss. Denn hier geht alles bis zum Exzess. Sowohl die eingestreuten philosophischen Zitate als auch die Actionszenen, betrunkene Autofahrten oder Schwertattacken. Solchen Polizisten möchten wir lieber nicht begegnen… Eine kompromisslose Actionkomödie mit jeder Menge schwarzem Humor.

Inhalt

Die beiden korrupten Bullen Terry Monroe (Alexander Skarsgård) und Bob Bolaño (Michael Peña) haben Albuquerque in New Mexico voll im Griff: Jeder Kriminelle, der ihren Weg kreuzt, wird erpresst und übers Ohr gehauen. Das hört der Polizeichef nicht so gerne. Noch ein Fehltritt und sie sind raus. Statt sich ordentlich zu benehmen machen sie weiter auf ihrer Tour. Als sie mit ihren Methoden eines Tages dem exzentrischen Boss James Mangan (Theo James), einen britischen Auswanderer und Gentleman-Junkie gehörig auf die Füße treten, ist der Spaß vorbei. Denn ab jetzt ist das Ganze sehr persönlich und schon bald geht es den beiden Dirty Cops nicht mehr nur ums Geld, sondern ums eigene Leben. Die beiden sehr unterschiedlichen Cops haben ihre Familien im Hintergrund, die ihnen die Kraft für ihren Alltag geben. Aber wenn jemand Krieg haben will, dann soll er ihn bekommen? Wilde Schiessereien, brutale Schläge, rasante Verfolgungsjagden und und und, Hauptsache sie sind immer schick im Anzug. Um die Täter zu stellen kann man schon mal einen Ausflug nach Island machen.

Kritik

Es gibt Sequenzen, da möchte man den Film am liebsten sofort wieder ausschalten. Andererseits ist die Verquickung von Kunst (Kameraeinstellungen), Philosophie (Zitate, Lebensweisheiten) und der hemmungslosen Action doch als Projekt insgesamt gelungen. „Härter als die Polizei erlaubt“, nicht dümmer. Maschseeperlen.de verlosen eine Blu-ray und eine DVD zum Film. Schickt eine Mail an den Redakteur bis zum 27. März.


Im Bonusmaterial gibt es den Trailer und Filmtipps.

Dirty Cops – War on Everyone: USA 2016; Regie: John Michael McDonagh; Darsteller: Alexander Skarsgård, Michael Peña, Caleb Jones, Theo James, David Wilmot, Tessa Thompson, Stephanie Sigman, Paul Reiser, Malcolm Barrett; FSK: ab 16 Jahren; Dauer: 98 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1, Englisch 5.1; Untertitel: Deutsch; Bild: 2,39:1 (16:9 anamorph Widescreen); Vertrieb: ©Highlight Communications / Constantin Film / Universal Pictures. Veröffentlichung Verkauf: 23. März 2017.

Bewertung: 7,5/10 Punkten

Spannung: 2/4 – Action: 3/4 – Humor: 3/4 – Erotik: 2/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.