Disney Zombies

6. November 2018
By Holger Nickel

Jugend Fantasy

Auch nach Halloween geht der Gruselspaß weiter, denn am 8. November bringt Disney seine „Zombies“ ins Heimkino. Nach einem Unfall im Kraftwerk von Seabrook verwandelte sich die Hälfte der Bewohner durch einen mysteriösen grünen Nebel in waschechte Zombies. Doch zum Glück gelang es der Stadt, die Katastrophe durch elektromagnetische Armbänder, genannt Z-Bands, zu verhindern, die den Appetit der Zombies auf menschliche Gehirne in Zaum halten. Nachdem die Zombieschüler aus dem abgegrenzten Stadtteil Zombietown eines Tages wieder an die örtliche Highschool wechseln sollen, verlieben sich der junge Zombie-Footballer Zed (Milo Manheim) und die beliebte Cheerleaderin Addison (Meg Donnelly) ineinander und es bahnt sich in beiden Lagern jede Menge Ärger an…Werden die zwei es schaffen, Zombies und Menschen wieder zu versöhnen? Ein Musical-Spaß mit wichtiger Botschaft.

Inhalt

Die Macher von „Descendants – Die Nachkommen“ und „Descendants 2“ erzählen im knallbunten Musical-Film „Disney Zombies“ eine moderne Romeo-und-Julia-Geschichte mit viel Witz und Romantik. Natürlich kommen auch ohrwurmverdächtige Songs nicht zu kurz: Neben Gute-Laune-Songs wie „Someday“ begeistert das Disney Original Movie auch durch gekonnte Rap-Einlagen („Bamm“) und energiegeladene Stücke („Fired Up“), die zum Mitsingen und -tanzen animieren! Ganz egal ob Zombie oder Mensch – diese Teenie-Komödie sorgt für jede Menge schaurig-schönen Spaß! An der Seabrook High wird Wert auf Traditionen gelegt. Doch dann sollen die Schüler aus Zombietown in die Schule integriert werden und das Chaos bricht aus! Durch ihre mutige Freundschaft schaffen es die kämpferische Alice und der Zombie-Footballstar Zed, die High School zusammenzubringen und schließlich auch die Gemeinschaft zu retten.

Kritik

Der Film lief am 31. Oktober auf dem Disney Channel. Eine Freundschaft zwischen Mensch und Zombie ist möglich, wird aber erschwert. Knallbunt und Disney-like erzählt der Film eine herzergreifende Geschichte voller Toleranz und Liebe. Pastellfarben dominieren, eine heile Welt trotz der Unterschiede. Belanglos, aber sehr nett. Meg Donnelly dürfte sich mit diesem Film für größere Rollen empfohlen haben.

In den Extras finden sich Filmtipps.

Disney Zombies: USA 2015; Regie: Paul Hoen; Darsteller: Milo Manheim, Meg Donnelly, Trevor Tordjman, Kylee Russell, Carla Jeffery, Kingston Foster; FSK: ab 6 Jahren; Dauer: 90 Minuten; Sprachen: Deutsch 2.0, Englisch 2.0, Französisch 2.0; Untertitel: Deutsch, Englisch, Französisch; Bild: 1,78:1 (16:9 anamorph Widescreen); Vertrieb: ©Disney Home Entertainment. Veröffentlichung Verkauf: 8. November 2018.

Bewertung: 7,6/10 Punkten

Spannung: 2/4 – Action: 2/4 – Humor: 2/4 – Erotik: 1/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.