EC Hannover Indians siegten mit 5:2 gegen die Lausitzer Füchse aus Weißwasser

25. Februar 2011
By Andrea Vogt

Freitag, den 25. Februar 2011

Die EC Hannover Indians errangen nach fünf Niederlagen am Freitagabend einen 5:2 (1:1, 2:1, 2:0)-Sieg gegen die Lausitzer Füchse aus Weißwasser und sind zurück auf der Erfolgsspur.

Tore: 1:0 (5:32) Mike Schreiber (TJ Fox, Marcus Sommerfeld) PP1, 1:1 (9:39) Sebastian Klenner (Karl Fournier, Richard Hartmann) PP1, 1:2 (30:27) Robert Bartlick (Christian Grosch, Danny Albrecht) PP1, 2:2 (36:20) Kevin Richardson (Andrew McPherson, Tobias Stolikowski), 3:2 (36:51) Andrew McPherson (Sven Gerbig, Thorben Saggau), 4:2 (43:38) TJ Fox (Jamie Chamberlain, Jan Hemmes), 5:2 (48:15) DJ Jelitto (Zach Tarkir, Kevin Schmidt) PP2

Strafminuten: EC Hannover Indians 8, Lausitzer Füchse Weißwasser 8
Zuschauer: 3.073

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.