Gangstas 4 Life

6. November 2018
By Holger Nickel

Gangsterkomödiendrama

„Gangstas 4 Life“ ist das frech-anarchische Werk der beiden belgischen Regie-Newcomer Adil El Arbi und Bilall Fallah. Der rasante Gangster-Film ist in Deutschland ab dem 23. Oktober 2018 als DVD, Blu-ray sowie digital erhältlich. Wie sieht das Leben in Antwerpens Vorstädten aus, wo viele Ausländer beheimatet sind, völlig unterschiedlicher Herkunft. Hier herrschen Gewalt und Drogen vor. Vier Freunde haben schon als Kinder zusammengehalten und wollen nun im Erwachsenenalter etwas aus sich machen, obwohl Computerspiele noch immer zu ihren Favoriten zählen. Die einzige Frau macht Kampfsportarten, einer tanzt, ein anderer hat ein großes Mundwerk und der Tonangeber ist auf der Suche nach einem Job. Als sie das große Geld wittern zögern sie nicht lange und lassen alle berechtigten Bedenken beiseite.

Inhalt

Adamao (Matteo Simoni) und seine Freunde wachsen in einem Randbezirk Antwerpens inmitten von Kriminalität und Diskriminierung auf und träumen von einem größeren Leben voller Luxus und Spaß. Die vier Freunde sind schon seit ihrer Kindheit zusammen, machen allen möglichen Mist gemeinsam, drei Männer und eine Frau. Sie wachsen auf in Antwerpen, inmitten von Drogen und Kriminalität. Der Vater der Hauptdarstellerin vertickt Drogen, aber im kleinen Rahmen. Ganz anders als ein Farbiger, der die Drogen direkt aus Kolumbien bezieht und gestreckt verkauft. Sie klauen einen Teil der Drogen und verkaufen ihn selbst. Von da an ist das Leben eine einzige riesige Party für die Freunde. Doch als ihnen korrupte Cops in den Weg kommen und ein Deal schief läuft, verärgern sie weitaus größere Fische und schlagen Wellen bis in die höchsten Riegen des Drogenkartells. Schnell wächst den selbsternannten Gangstas die Sache über den Kopf und sie finden sich inmitten eines Drogenkrieges um Macht und Einfluss wieder.

Kritik

Ein fantastischer Soundtrack, eine gute Bildmischung und Bildreihenfolge. Dazu völlig unterschiedliche Typen, die miteinander klarkommen. Eine zarte Beziehung, die schon seit Jahren kaum vorstellbar ist. Dazu der Zwist zwischen Belgiern und Niederländern. Gelungen, aber deutlich zu lang.

Die Extras enthalten den Trailer und Filmtipps.

Gangstas for Life (O: Patser): Bel / NL 2018; Regie: Adil El Arbi, Bilall Fallah; Darsteller: Matteo Simoni, Nora Gharib, Junes Lazaar, Nabil Mallat; FSK: ab 16 Jahren; Dauer: 125 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1, Flämisch 5.1; Untertitel: Deutsch; Bild: 2,40:1 (16:9 anamorph Widescreen); Vertrieb: ©EuroVideo Medien. Veröffentlichung Verkauf: 23. Oktober 2018.

Bewertung: 7,7/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 3/4 – Humor: 2/4 – Erotik: 1/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.