Haus aus Sand und Nebel

23. Mai 2019
By Holger Nickel

Drama

Die Oscar-Gewinner Sir Ben Kingsley („Gandhi“, „Learning to Drive“) und Jennifer Connelly Connelly („Requiem for a Dream“, „Amerikanisches Idyll“, „A Beautiful Mind“) brillieren als Widersacher im Kampf um ein Haus, an dem für beide aus unterschiedlichsten Gründen die Zukunft hängt. Das auf dem gleichnamigen Bestseller von Andre Dubus III basierende Drama erzählt gleichzeitig schonungslos von einem tragisch gescheiterten amerikanischen Traum und von den Schattenseiten des Einwandererdaseins in Amerika. Der Film bleibt einem nachhaltig im Gedächtnis, zählt für mich zu den wichtigsten und besten traurigen Filmen aller Zeiten. Kaum ein Film ist mir so lange damals im Gedächtnis geblieben wie dieser. Wobei Jennifer Connelly auf solche Rollen spezialisiert ist und noch mehr sehr imposante Werke gedreht hat.

Inhalt

Das Leben meint es nicht gut mit Kathy (Jennifer Connelly). Nachdem ihr Mann sich aus dem Staub gemacht hat, verkriecht sich Kathy an dem einzigen Ort, der sie vor dem Absturz bewahren kann: ihr Haus am Meer. Als ihr Zufluchtsort wegen eines Irrtums der Behörden zwangsversteigert wird, kämpft die labile Frau deshalb verzweifelt um ihr Heim. Und gerät mit dem neuen Besitzer, dem iranischen Flüchtling Amir Behrani (Ben Kingsley), aneinander. Auch für den Ex-Oberst birgt das Haus am Meer die Hoffnung auf ein neues Leben. Unaufhaltsam spitzt sich der erbitterte Streit zu einer grausigen Tragödie zu.

Kritik

Unbedingt ansehen!!! Einer meiner Top Ten 20 Lieblingsfilme! Ein Psychodrama, das an die Nieren geht. Sehr erfreulich, dass der Film in der Reihe Kino, Kult & Klassiker als Cinema Favourites erscheint.

Im Bonusmaterial befinden sich der Trailer und Filmtipps.

Haus aus Sand und Nebel (O: House of Sand and Fog): USA 2003; Regie: Vadim Perelman; Darsteller: Ben Kingsley, Jennifer Connelly, Ron Eldard, Shohreh Aghdashloo; FSK: ab 12 Jahren; Dauer: 125 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1, Englisch 5.1; Untertitel: -; Bild: 1,78:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©Studio Hamburg Enterprises. Veröffentlichung Verkauf: 24. Mai 2019.

Bewertung: 9,2/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 2/4 – Humor: 1/4 – Erotik: 2/4 – Anspruch: 4/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.