Krankenstand in Niedersachsen

11. Oktober 2015
By Holger Nickel

Gesundheit & Motivation

In Niedersachsen war jede Erwerbsperson im letzten Jahr durchschnittlich 15,2 Tage krankgeschrieben. Damit liegen die Niedersachsen über dem bundesweiten Durchschnitt von 14,80 Fehltagen. Dies teilt die Techniker Krankenkasse (TK) heute auf Basis ihres aktuellen Gesundheitsreports mit. Hauptursache für Krankschreibungen waren Rückenbeschwerden mit 3,37 Tagen, depressive Episoden mit 2,66 Tagen sowie akute Infekte der oberen Atemwege mit 1,82 Tagen. Die wenigsten Arbeitsunfähigkeitstage gab es in Braunschweig (12,38 Tage), die meisten in Osterode am Harz (19,57 Tage).

“Der aktuelle Gesundheitsreport macht deutlich, dass sich die Krankheitslast regional unterschiedlich verteilt. Es ist wichtig, dass wir unsere Angebote dorthin bringen, wo die Menschen einen großen Teil ihres Alltags verbringen – zum Beispiel in die Unternehmen in Form von betrieblicher Gesundheitsförderung. Nur so erreichen wir auch diejenigen, die sich bisher nicht oder wenig um ihre Gesundheit gekümmert haben. Auch der Gesetzgeber hat dies erkannt und entsprechende Maßnahmen in seinem neuen Präventionsgesetz aufgenommen. Das begrüßen wir”, so Inken Holldorf, Leiterin der TK-Landesvertretung in Niedersachsen.

Arbeitsunfähigkeitstage TK-versicherter Erwerbspersonen:

Braunschweig 12,38
Salzgitter 16,47
Wolfsburg 14,01
Gifhorn 13,85
Göttingen 14,23
Goslar 15,71
Helmstedt 15,43
Northeim 16,76
Osterode am Harz 19,57
Peine 15,98
Wolfenbüttel 15,05
Region Hannover 14,15
Diepholz 14,20
Hameln-Pyrmont 17,49
Hildesheim 15,48
Holzminden 16,85
Nienburg (Weser) 14,84
Schaumburg 15,54
Celle 14,85
Cuxhaven 18,00
Harburg 15,36
Lüchow-Dannenberg 18,60
Lüneburg 15,73
Osterholz 14,03
Rotenburg 16,82
Heidekreis 17,03
Stade 15,78
Uelzen 18,70
Verden 14,13
Delmenhorst 17,19
Emden 14,57
Oldenburg 13,14
Osnabrück 14,14
Wilhelmshaven 17,82
Ammerland 14,21
Aurich 16,30
Cloppenburg 14,97
Emsland 15,41
Friesland 15,97
Grafschaft Bentheim 16,46
Leer 18,62
Kreis Oldenburg 13,81
Osnabrück 15,09
Vechta 14,46
Wesermarsch 18,58
Wittmund 16,90

Anmerkung: Für den Gesundheitsreport 2015 analysierte die TK die Krankschreibungen der 4,4 Millionen bei der TK-versicherten Erwerbspersonen. Dazu zählen sozialversicherungspflichtig Beschäftigte und Empfänger von Arbeitslosengeld I. Für Niedersachsen wurden die Daten von rund 425.700 TK-Versicherten ausgewertet.

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.