Neue Musik: Hellberg / The MVZE

8. Juli 2018
By Holger Nickel

Musik

Wie wäre es mit neuer Musik? Diesmal mit Hellberg, The MVZE und VIZE.

Hellberg – Hey Mama

Geboren und aufgewachsen in Stockholm erkannte Hellberg schon früh seine Liebe für die elektronische Musik.

Zurückblickend auf den Start seiner Karriere, hat der schwedische Jungspund des Öfteren auf Party, Familie und Freunde verzichtet, um an seinen Songs zu feilen.

Mit „The Girl” feat. Cozi Zuehlsdorff gelang Hellberg der musikalische Durchbruch – die Single zählt bis heute 12 Millionen Streams und gilt als einer der meist gehörten Tracks aus dem Jahr 2015. Auch auf Social Media konnte sich Hellberg bis heute eine beträchtliche Summe an Followern und Subscribern sichern, stets hält er seine treuen Fans auf dem Laufenden und lässt sie an seinem Schaffen teilhaben.

Mit „Hey Mama” meldete sich Hellberg Ende Mai mit der ersten neuen Single nach zwei Jahren zurück. Es wird für dieses Jahr nicht seine letzte neue Veröffentlichung bleiben, wie Hellberg selbst via Facebook ankündigt. Den jungen Mann solltet ihr also auf jeden Fall auf dem Schirm behalten! Seine Musik wird uns in Zukunft noch einige gute Zeiten bereiten! Ein Feel-Good-Track, der davon handelt, dass man der Welt sagen möchte, dass man den einen besonderen Menschen gefunden hat, der einem wirklich wichtig ist, und dass dieser Mensch genauso für einen selbst empfindet.

The MVZE – By your Side

Das belgische Duo The MVZE veröffentlicht das Musikvideo zur sommerlichen Feel-Good-Single „By Your Side“.

THE MVZE wurde durch eine zufällige Begegnung zwischen zwei schillernden und sehr produktiven Musikern aus Brüssel ins Leben gerufen. Doppel-Platin Produzent Teezy93 und Singer/Songwriter Leo G. Wilson trafen sich in einem Tonstudio in der Brüsseler Innenstadt und schrieben direkt an ihrem ersten Treffen 3 Songs. Die offensichtliche Chemie zwischen den beiden und die gemeinsamen musikalischen Einflüsse waren der Schlüssel zu einem Projekt, das auf den kollektiven künstlerischen Erfahrungen der beiden Protagonisten basiert. Ihr Wunsch, zeitlose und trendige Sounds zu kreieren, begleitet von intimen Melodien voll emotionaler Energie, verleiht THE MVZE einen besonderen Charakter, der ihre Musik davor bewahrt, in die Schublade „bereits gehört“ gepackt zu werden. Bei der Musik von THE MVZE trifft Kante auf eine moderne Tropical Pop-Atmosphäre und so schliesst das Duo die Lücke zwischen Avant-R’n’B-, Hip Hop- und Soul-Musik. Was sie auftischen hat Qualität – Erfrischende Musik mit einer ordentlichen Portion afrikanischer Vibes, die den Geist des Hier und Jetzt und von Morgen einfängt.

VIZE – Glad you came

Bereit für die Open Air Saison 2018? Newcomer VIZE bringt mit „Glad You Came“ hierfür genau den richtigen Sound! Und das lässt sich schon jetzt anhand der bisherigen Ergebnisse erkennen: Nach kurzer Zeit kann die Single mehr als 200.000 Spotify Plays und über 120.000 YouTube Views vorweisen, schoss in den deutschen Spotify Viral Charts auf #13 und wurde außerdem in der Radioshow des Superstar DJs Tiësto aufgenommen.

„Glad You Came“ basiert auf dem 2011 veröffentlichten “The Wanted“ Song, welcher über 150 Mio. YouTube Views und mehr als 198 Mio. Spotify Plays vorweisen kann. Die eingängigen Vocals sowie die Melodie hat der Berliner Produzent VIZE mit einer pulsierenden Bassline und modernen Effekten versehen, was den Track zu einer der Hymnen für heiße Sommertage macht.

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.