Neue Musik: Jessica Lynn / Magnus

20. Juni 2017
By Holger Nickel

Musik

Wie wäre es mit neuer Musik? Diesmal mit neuer Musik von Ryga, Jessica Lynn und Magnus.

Ryga – Say you love me now

“Say You Love Me Now”  ist einer der romantischsten Songs auf „Catch Her Groove“, dem kommenden Album, der lettischen Dark-Elektro-Rocker.

Ihre größten Hits – die Songs „Tits” und „Give Me Your Love” wurden als Titel-Songs für das All-Star-Game der KHL gewählt. Diese ist die höchste Spielklasse im russischen Eishockey, an welcher  auch Teams aus anderen zentralasiatischen und europäischen Staaten teilnehmen.

RYGA hat auf den größten lettischen Musikfestivals neben  Musik-Ikonen wie Placebo, Kasabian, Warpaint, Robert Plant, u.a.  gespielt.  Ein noch größerer Erfolg war jedoch  die Listung in der Vorauswahl  für den  „Grammy”. RYGA war dort in der  Gruppe „The Best Dance Recording” gelistet.  Ihr  Song „Give Me Your Love”, welcher  zusammen mit dem amerikanischen Musiker Corey Andrew aufgenommen wurde,  konkurrierte bei der Auswahl mit  Musik-Schwergewichten wie The Prodigy oder The Chemical Brothers, also genau den Künstlern, welche einen besonders großen  Einfluss auf die Band hatten. Leider wurde der Song nicht nominiert, erhielt dafür aber große Aufmerksamkeit von den Mitbewerbern und der Jury.

Jessica Lynn – Look At Me That Way

Sie wird bereits als “the new woman in Country” und “Shania´s Successor” gefeiert! JESSICA LYNN ist auf dem Weg, der neue Haushaltsname in Sachen Country zu werden. Die New Yorkerin hat in den letzten Jahren mehrfach erfolgreich die USA betourt und dort sogar zwei große TV-Specials gewidmet bekommen.

Sie durfte zweimal im renommierten Madison Square Garden in New York die amerikanische Nationalhymne singen und komponierte mit Top-Writern in Nashville.

Ihre selbstbetitelte erste EP war vier Wochen auf Platz eins der New Country Charts und führte Jessica erstmals auch in Europa auf Tour.

Auch ihre neue EP “Look At Me That Way” wird mit einer Visite durch unsere Gefilde promotet.

Jessica hat die aktuellen Songs in Belgien mit Produzent Patrick Hamilten (u.a. Katherine Jenkins, David Garrett) geschrieben.

Magnus – Inside

INSIDE und der Künstler Magnus verblüffen die Fans mit einer neuen Vielfalt und ungewöhnlichem Sound. Dieser Künstler ist anders als andere, ein neuer ungewöhnlicher Stil mit großer Qualität.

INSIDE ist eines der aufregendsten Alben der letzten Jahre, mit unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen. Da finden sich Dance, R & B und Soul neben Rock, Klassik und Elektropop, Balladen neben tanzbaren funkigen Tracks. „Sophisticated Pop“ eben! INSIDE ist ungewöhnlich. Jeder Song steht für sich, und doch ist dieses Album eine runde Sache, bestehend aus 16 Einzelteilen voller Emotionen, gespickt mit den aktuellen Themen unserer Zeit international aufwendig produziert.

INSIDE ist eines der aufregendsten Alben der letzten Jahre, mit unterschiedlichsten musikalischen Einflüssen. Da finden sich Dance, R & B und Soul neben Rock, Klassik und Elektropop, Balladen neben tanzbaren funkigen Tracks. „Sophisticated Pop“ eben!

INSIDE ist ein Projekt internationalen Formats. Für den Mix zeichnet Filip Vidovic (Studio Morris Zagreb) verantwortlich, bekannt durch seine Arbeit mit Elton John, 2Cellos und Pink.

Die Arrangements stammen von Bruno Seletkovic, Bandleader der Marla Glen Band und ihr Produzent. 15 der 16 Songs wurden komponiert und getextet von Magnus, der auch Gitarre und Bass spielt, sowie Lead- und Backing-Vocals singt. Auch sonst sind auf diesem Album ausschließlich international renommierte Musiker zu hören, die mit internationalen Größen wie Elton John, Sting oder Queen bereits zusammen gearbeitet haben. Bereits 5 Singles wurden aus dem Album ausgekoppelt. Am 26. Mai ist das Album veröffentlicht worden.

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.