Neue Woche bringt wechselhaftes Wetter

7. Mai 2012
By Nico Wehner

Am Wochenende gab es wieder viele dichte Wolken und die Temperaturen waren alles andere als freundlich. In der neuen Woche zieht das Regentief QUENNIE zwar Richtung Südosten ab und wir geraten durch Hoch LEONHARD kurz unter Zwischenhocheinfluß, aber schon zur Wochenmitte bringt uns ein neues Tief wieder wechselhaftes Wetter. Somit gibt es am Montag einen Wechsel aus Sonne und Wolken und der Dienstag scheint der sonnigste Tagder Woche zu werden. Mittwoch und Donnerstag bekommen wir dann wieder einen Wechsel aus dichten Wolken mit wenig Sonnenschein und immer wieder nassen Duschen. Die Höchstwerte liegen zwischen 17 und 21 Grad. Nur der Montag fällt mit nur 12 Grad aus dem Rahmen.

httpv://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=AMZy5Qi1Sqw

Somit startet der Montag meist mit vielen dichten Wolken, vereinzelt kann essogar noch etwas Regen geben. Die Frühwerte liegen um 7 Grad. Am Mittag sollte es dann meist trocken bleiben und zum Nachmittag hin lockert die Bewölkung immer mehr auf. Die Höchstwerte erreichen am Montag bis zu 13 Grad.

Die weiteren Aussichten für Dienstag bis Donnerstag

Der Dienstag beginnt mit Frühwerten um 8 Grad. Es gibt dann schon am Vormittag schon einen Wechsel aus Sonnenschein und einzelnen Wolkenfeldern. Am Mittag und Nachmittag zieht es sich dann zu, dabei bleibt es aber beim Wechsel aus Sonne und Wolken und es sollte trocken bleiben. Die Höchstwerte erreichen 19 Grad.

Am Mittwochmorgen bekommen wir wieder dichte Wolken und aus dieser Wolkendecke kann es leichten Regen geben. Die Frühwerte liegen um 11 Grad. Auch am Mittag bleiben weiterhin viele dichte Wolken und leichter Regen ist möglich. Am Nachmittag gibt es dann Schauerwetter mit lokalen Gewittern. Die Höchstwerte erreichen am Mittwoch bis zu 18 Grad.

Der Donnerstag beginnt bei Temperaturen um 12 Grad mit dem typischen Wechsel aus Sonne und Wolken. Am Mittag und Nachmittag bilden sich erneut Schauer und auch einzelne kurze Gewitter sind möglich. Die Höchstwerte erreichen am Donnerstag bis zu 22 Grad.

Der obligatorische Blick noch über den Tellerrand

Zum nächsten Wochenende sieht es derzeit so aus als würde wieder ein Tiefdruckgebiet für wechselhaftes Wetter sorgen. Auf der Rückseite des Tiefs fließt dann wieder kühlere Luft aus Nordwesten zu uns ein. Dann gibt es einen Wechsel aus dichten Wolken, etwas Sonnenschein und Schauern. Die Temperaturen gehen wieder zurück und erreichen anfangs noch Werte um 17 Grad, gehen aber bis zum Sonntag auf 14 Grad zurück. Erste vorsichtige Trends deuten drauf hin, dass nach dem Wochenende ein Hochdruckgebiet für trockenes und freundlicheres Wetter sorgen könnte, wie lange das dann anhält ist aber noch sehr unsicher.

Damit verabschiede ich mich und wünsche ihnen noch einen schönen Wochenstart,
Ihr Wetterexperte Nico Wehner

Das Wetter auf Maschseeperlen.de wir Ihnen präsentiert von Nico Wehner – WetterToday.

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.