Niederlage für die EC Hannover Indians

12. März 2011
By Andrea Vogt

Mit Null Toren verabschiedeten sich am Freitagabend, die EC Hannover Indians in die Sommerpause. Beim zweiten Pre-Play-off-Spiel um den Einzug ins Viertelfinale der 2. Eishockey-Bundesliga kam es zur zweiten Niederlage mit 0:3 (0:1, 0:1, 0:1) gegen die Landshut Cannibals.

Tore: 0:1 (16:00) André Huebscher (Günter Oswald, Anton Prommersberger), 0:2 (33:00) André Huebscher (Cody Thornton, Kamil Toupal) PP1, 0:3 (50:25) Ty Morris (Cody Thornton, Markus Welz) SH1

Strafminuten: EC Hannover Indians 14 + 10 Disziplinarstrafe gegen Zach Tarkir (Check gegen Kopf und Nacken), Landshut Cannibals 6

Zuschauer: 2.466

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.