Playing God

10. September 2017
By Holger Nickel

Thriller / Drama

Der nervenaufreibende Neo-Noir „Playing God“ zieht am 7. September 2017 als DVD und Blu-ray Home Entertainment-Fans mit seiner packenden Story und düsterem Setting in seinen Bann. Der Film von 1997 wird auf Blu-ray veröffentlicht mit einem starken David Duchovny in der Hauptrolle als unfreiwilliger Arzt von Gangstern. Neben der atmosphärischen Spannung ist es vor allem der Cast um David Duchovny („Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI“, „Californication“), Oscar-Preisträgerin Angelina Jolie („Maleficent – Die dunkle Fee“, „Ein mutiger Weg“) und Timothy Hutton („Der Ghostwriter“, „Leverage“), der „Playing God“ zu einem Thriller der Extraklasse macht. Da lohnt sich der Blick in den 20 Jahre alten Film, der von seiner Lockerheit und Atmosphäre in düsteren Szenen lebt.

Inhalt

Eugene Sands (David Duchovny) steht vor den Trümmern seiner Karriere: Einst ein erfolgreicher Chirurg, wird dem attraktiven Arzt nach einem folgenschweren Behandlungsfehler die Zulassung entzogen. Grund dafür ist Eugenes Drogenabhängigkeit, in die er sich nach seiner Entlassung, vom Selbsthass zerfressen, immer tiefer hineinstürzt. Als in einer Bar Eugenes Nebenmann bei einem Feuergefecht angeschossen wird, schlägt seine Stunde: Unter Einfluss von Drogen führt er, assistiert von der bildhübschen Claire (Angelina Jolie), eine Not-OP durch, die dem Opfer das Leben rettet. Sein Talent bleibt nicht unentdeckt: Kurze Zeit später erhält Sand vom irren Gangsterboss Blossom (Timothy Hutton) das Angebot, für medizinische Hilfe in seinem Kartell bezahlt zu werden. Eugene nimmt das Angebot an, doch damit werden seine Probleme nur noch größer. Er hat zwar damit seine finanziellen Schwierigkeiten gelöst und erzählt Einblick in eine mondäne Welt der Reichen, doch die Gefahr und die moralischen Bedenken wachsen. Er macht sich abhängig von der Gunst seiner Auftraggeber. Eine falsche Entscheidung könnte gleich tödlich enden oder hätte zumindest gravierende Folgen.

Kritik

Der Film lebt mehr von seiner Atmosphäre als von der Qualität. Ein Noir-Thriller, der eine gute Geschichte erzählt, dabei aber nicht immer den richtigen Nerv trifft. David Duchovny spielt gut, die Geschichte ist eher das Problem. Viele gute Phasen doch das Gesamtprodukt ist dann eher nette Thrillerunterhaltung, aber auch das ist okay. Es gibt deutlich schlechtere Filme. Filme der 90er Jahre haben durchaus ihren Charme, im Vergleich zu heute.

Im Bonusmaterial befinden sich Filmtipps.

Playing God: USA 1997; Regie: Andy Wilson; Darsteller: Timothy Hutton, David Duchovny, Peter Stormare, Michael Massee, Angelina Jolie, Andrew Tiernan; FSK: ab 16 Jahren; Dauer: 94 Minuten; Sprachen: Deutsch DTS 5.1, Englisch DTS 5.1; Untertitel: -; Bild: 1,78:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©Concorde Home Entertainment. Veröffentlichung Verkauf: 07. September 2017.

Bewertung: 7,8/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 3/4 – Humor: 2/4 – Erotik: 2/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.