Literatur

Rezensionen, Specials zu alter und neuer Literatur, Buchtipps

Umberto Eco – Der Name der Rose

2. Juni 2019
By Holger Nickel
Umberto Eco – Der Name der Rose

Wer hat „Der Name der Rose“ mit Sean Connery und Christian Slater noch nicht gesehen?
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Lina Bengtsdotter – Löwenzahnkind

30. Mai 2019
By Holger Nickel
Lina Bengtsdotter – Löwenzahnkind

Wir haben alle unsere kleinen oder größeren Schwächen, zehren an der Vergangenheit oder fürchten sie.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Leïla Slimani – Warum so viel Hass?

27. Mai 2019
By Holger Nickel
Leïla Slimani – Warum so viel Hass?

Leïla Slimani zählt zu den wichtigsten Stimmen Frankreichs. Ihre Romane sind internationale Bestseller und preisgekrönt.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Mattias Edvardsson – Die Lüge

27. Mai 2019
By Holger Nickel
Mattias Edvardsson – Die Lüge

Mal wieder ein Schweden-Krimi, der für Furore sorgt. Mit „Die Lüge“ ist Matthias Edvardsson ein Familiendrama gelungen, das als Thriller erscheint. Ein erfolgreiches Ehepaar, die Frau eine Anwältin, der Mann Pfarrer, hat ein Kind, das inzwischen erwachsen ist.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Sorj Chalandon – Am Tag davor

26. Mai 2019
By Holger Nickel
Sorj Chalandon – Am Tag davor

Mit dem Roman „Am Tag davor“ von Sorj Chalandon werden die Leser in das Kohlabbaugebiet von Nord-Frankreich entführt.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Johnny Sinclair – Geisterjäger 6

24. Mai 2019
By Holger Nickel
Johnny Sinclair – Geisterjäger 6

In Anlehnung an diese berühmte Erfolgsserie verfasste die Hamburger Autorin Sabine Städing („Foxgirls“, „Magnolia Steel“, „Petronella Apfelmus“) für eine etwas jüngere Leserschaft die bislang dreibändige Romanreihe Johnny Sinclair (erschienen im Baumhaus-Verlag).
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Was gibt's neues? | No Comments »

John Grisham – Das Bekenntnis

16. Mai 2019
By Holger Nickel
John Grisham – Das Bekenntnis

Wieder einmal ein John Grisham Roman, den ich mir als Hörbuch zu Gemüte führe. „Das Bekenntnis“ ist ein alter traditioneller Stoff aus den späten 1940er Jahren, in denen Kommunikation noch unterrepräsentiert war, in der Missverständnisse die Welt veränderten.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Matteo Righetto – Die Seele des Monte Pavione

15. Mai 2019
By Holger Nickel
Matteo Righetto – Die Seele des Monte Pavione

Ähnlich wie in seinem Erstlingswerk „Das Fell des Bären“ beschreibt Matteo Righetto jeden Schritt in seinen Romanen sehr detailliert.
Read more »

Posted in Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Luis Sellano – Portugiesisches Blut

9. Mai 2019
By Holger Nickel
Luis Sellano – Portugiesisches Blut

Für alle Portugal- und im Speziellen Lissabon-Fans. Der Krimi „Portugiesisches Blut“ von Luis Sellano präsentiert sich als spannungsvoller Action-Krimi mit einem bemitleidenswerten Frauenhelden in fremden Landen.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Benedikt Gollhardt – Westwall

4. Mai 2019
By Holger Nickel
Benedikt Gollhardt – Westwall

Mit seinem Debüt „Westwall“ beweist Benedikt Gollhardt auf überzeugende und mitreißende Weise, dass ein Thriller erschreckend aktuell und gleichzeitig hochspannend sein kann.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.