Literatur

Rezensionen, Specials zu alter und neuer Literatur, Buchtipps

Schöne Weihnachten!

24. November 2018
By Holger Nickel
Schöne Weihnachten!

Das Buch „Schöne Weihnachten! – Lieblingsgeschichten für Groß und Klein“ ist bei Thienemann-Esslinger erschienen. Die ungekürzte Lesung für Kinder ab 5 Jahren ist auf 3 CDs bei Der Audio Verlag seit dem 21. September erhältlich.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Mats Olsson – In den besten Kreisen

24. November 2018
By Holger Nickel
Mats Olsson – In den besten Kreisen

Da kommt aus Schweden erneut harter Stoff, der einen den Glauben am Menschen schwinden lässt. Ist es ein Erotikthriller für Menschen die auf Sado-Maso-Methoden stehen, ist es ein Duell zwischen ungleichen Männern oder ist es der Auftakt zu einer neuen Serie über einen ehemaligen Journalisten, der komplizierte und auf den ersten Blick nicht zu...
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Candice Fox – Redemption Point

17. November 2018
By Holger Nickel
Candice Fox – Redemption Point

Nur sechs kurze Minuten, für die der Polizist Ted Conkaffey kein Alibi hat, haben sein Leben vollkommen zerstört. Zwar nicht verurteilt, aber als Schwerverbrecher, als Kinderschänder, gebrandmarkt, zieht er sich zurück in die Kleinstadt Crimson Lake im Norden Australiens.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Hans-Peter Martin – Game Over

10. November 2018
By Holger Nickel
Hans-Peter Martin – Game Over

Hans-Peter Martin hat einen neuen Bestseller geschrieben. Etliche Jahre nach „Die Globalisierungsfalle“ ist ihm mit „Game Over“ erneut ein Standardwerk für alle aufgeweckten Politikinteressierten mit Wirtschaftswissen gelungen.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Rita Falk – Eberhofer, Zefix

4. November 2018
By Holger Nickel
Rita Falk – Eberhofer, Zefix

Rita Falk gehört inzwischen zu den erfolgreichsten Schriftstellerinnen Deutschlands. Inzwischen ist ihr neunter Roman für den Kommissar Franz Eberhofer erschienen.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Matt Haig – Ich und der Weihnachtsmann

1. November 2018
By Holger Nickel
Matt Haig – Ich und der Weihnachtsmann

„Ein Junge namens Weihnacht“ – die weihnachtliche Erzählung von Matt Haig als ungekürzte Lesung mit Rufus Beck bei Der Audio Verlag. Erschienen sind die vier CDs am 14. Oktober 2016.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Julia Engelmann – Keine Ahnung, ob das Liebe ist

27. Oktober 2018
By Holger Nickel
Julia Engelmann – Keine Ahnung, ob das Liebe ist

Das Video treibt einem die Tränen in die Augen. Julia Engelmann hat mit ihrem Gedicht „Eines Tages, Baby“ den Zeitgeist getroffen, ein wundervolles Werk geschaffen, das bewegt, berührt und inspiriert.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Jussi Adler-Olsen – Miese kleine Morde

26. Oktober 2018
By Holger Nickel
Jussi Adler-Olsen – Miese kleine Morde

Jussi Adler-Olsen hat es in Deutschland geschafft. Spätestens mit der Carl Mørck-Reihe, von der es schon sieben Romane gibt, die Hälfte davon verfilmt. Eine Krimi-Reihe, die die LeserInnen in den Bann zieht.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Christian Buder – Das Gedächtnis der Insel

24. Oktober 2018
By Holger Nickel
Christian Buder – Das Gedächtnis der Insel

Ein packender, intensiver Roman um einen gewaltigen Sturm und ein jahrzehntealtes Liebesdrama mit tödlichen Konsequenzen. Christian Buder hat mit „Das Gedächtnis der Insel“ einen Roman entwickelt, der sich auf einer kleinen bretonischen Insel abspielt.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

JP Delaney – Believe Me

22. Oktober 2018
By Holger Nickel
JP Delaney – Believe Me

„The Girl Before“ von JP Delaney war schon ein sehr extremes Werk. Keine leichte Kost, keine einfache Bewertung möglich. Ähnlich sieht es jetzt bei „Believe Me“ aus, ein unglaublich starker Thriller, der die LeserInnen und HörerInnen immer wieder auf eine falsche Fährte führt und sie in Sicherheit wiegt.
Read more »

Posted in Kultur, Kunst, Literatur, Stadtgespräch, Was gibt's neues? | No Comments »

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.