Vaiana

17. April 2017
By Holger Nickel

Animation

Voller Magie, Gesang und sagenhafter Exotik: Das Paradies ruft! Disneys wunderbar exotisches Abenteuer „Vaiana“ entführt in die traumhaft schöne und atemberaubend animierte Inselwelt des Südpazifiks, in die Welt der Maoris Neuseelands und der Inseln. Die temperamentvolle und eigenwillige Vaiana (gesprochen von Lina Larissa Strahl „Bibi & Tina”) ist von Geburt an mit einer einzigartigen Verbindung zum Ozean gesegnet. Mutig setzt sie die Segel und macht sich zusammen mit dem selbstverliebten Halbgott Maui (Andreas Bourani) auf die Suche nach den Geheimnissen ihrer Vorfahren. Ihr Weg birgt jede Menge aufregende Erlebnisse und Begegnungen mit den verrücktesten Kreaturen und führt Vaiana letztlich nicht nur auf die Spur ihrer Ahnen, sondern auch zu sich selbst! Disneys „Vaiana“ erzählt die Geschichte einer faszinierenden Entdeckungsreise mit viel Herz, Humor und mitreißender Musik (Titelsong gesungen von Helene Fischer). Zwei Millionen Zuschauer in Deutschland.

Inhalt

Vaiana hat ein beschauliches Leben auf einer Pazifiksüdseeinsel. Ihr Vater behütet sie, will ihr alle Liebe zukommen lassen. Doch Vaiana träumt von mehr, als dem Leben auf dem Eiland und einem glücklichen Leben, ohne Aufregung und Abenteuer. Ihr Großmutter versucht Vaiana auf ihre Aufgabe vorzubereiten, doch das wird immer vom Herrscher kolportiert. Eines Tages, als Vaiana alt genug ist, erfährt sie nicht nur die Story über das Herz und den Halbgott Maui, sie lernt auch, dass ein anderes Leben nicht nur möglich, sondern ihrem Stamm ähnlich sieht, historisch gesehen. Sie macht sich auf den Weg, die Welt wieder in Ordnung zu bringen, zumal ihre Heimat bedroht ist. Das Meer ist ihr Verbündeter, bald schon muss sie den Halbgott finden und überreden ihr zu helfen. Das ist schwieriger als gedacht, ob der Selbstverliebtheit und der Arroganz des Maui. Doch bald schon muss er erfahren, dass ihm Vaiana ebenbürtig ist und ihre Aufgabe edel. Der Weg zum Erreichen des Zieles ist allerdings mit vielen Gefahren besetzt und erfordert viel Mut.

Kritik

Eine weibliche Protagonistin, die die Herzen der Zuschauer im Nu gewinnt. Ein Film so voller Herzenswärme und charmanter Ideen, dass es einem warm ums Herz wird. Eine Geschichte mit viel Gesang und einer rührenden Geschichte, die durch die Bebilderung an Fahrt gewinnt. Prädikat besonders wertvoll für den Film und ein besonderes Lob, trotz der nervigen Gesänge und der Hybris des verkrachten Helden. Maschseeperlen.de verlost eine Blu-ray zum Film. Schickt eine Mail an den Redakteur bis zum 21. April.


In den Extras befinden sich der Kurzfilm „Herz oder Kopf – Inner Workings“ und eine kurze Einführung dazu sowie Filmtipps.

Vaiana (O: Moana): USA 2016; Regie: Ron Clements,  Don Hall; Stimmen: Auli’i Cravalho, Dwayne Johnson, Temuera Morrison, Nicole Scherzinger, Jemaine Clement, Rachel House; FSK: ab 0 Jahren; Dauer: 103 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1, Englisch 5.1, Italienisch 5.1; Untertitel: Deutsch, Englisch, Italienisch; Bild: 2,39:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©Walt Disney Home Entertainment. Veröffentlichung Verkauf: 20. April 2017.

Bewertung: 8,6/10 Punkten

Spannung: 3/4 – Action: 3/4 – Humor: 2/4 – Erotik: -/4  - Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.