Fassanstich beim Oktoberfest Hannover

30. September 2018
By Steve Palaser

Planungssicherheit beim Veranstalter mit Drei-Jahresvertrag

Das Oktoberfest Hannover ist bekanntlich das zweitgrößte hinter dem weltberühmten Münchner Oktoberfest. Entsprechend ist auch in Hannover die offizielle Eröffnung mit Fassanstich ein wichtiges Ereignis, zu dem die Veranstalter ihre Partner von der Stadt, den Medien und aus der Wirtschaft am Eröffnungstag einladen. Dieser Tag war 2018 Freitag, der 28. September.

Doch bevor es zum Fassanstich in die Festhalle Marris ging, trafen die geladenen Gäste sich zunächst auf dem Platz, um einen gemeinsamen Rundgang zu machen. Die musikalische Begleitung übernahm ein Fanfarenzug, an der Spitze gingen die Veranstalter mit dem Bürgermeister Thomas Herrmann. An verschiedenen Ständen wurde Halt für eine kurze Erfrischung gemacht und es bestand auch die Möglichkeit zur Nutzung der Fahrgeschäfte für die Gäste. Nach dieser gelungenen Einstimmung bei bestem Wetter enterte die Gruppe die Festhalle Marris und verteilte sich an den Tischen vor der Bühne.

Dort wurden sie von Christoph Dannowski begrüßt, der den Abend moderierte. Nach einigen Dankesreden der Veranstalter, in denen auch die gute Nachricht verkündet wurde, dass sie kürzlich einen Drei-Jahres-Vertrag mit der Stadt Hannover abgeschlossen haben. Dadurch haben die Schausteller und Organisatoren ein wenig Planungssicherheit für die nähere Zukunft, was auch hochverdient ist. Beim großen Moment des Fassanstiches verschönerten noch Miss Hannover und Miss Neue Presse die Kulisse und Bürgermeister Thomas Herrmann schaffte es mit nur zwei Schlägen, den goldenen Gerstensaft zum Fließen zu bringen. Nach dem gemeinsamen Prosit aus den Maßgläsern war das diesjährige Oktoberfest Hannover feierlich eröffnet und den Gästen wurde mit leckerer Schweinshaxe und entsprechenden bayrischen Beilagen ein zünftiges Abendmahl gereicht.

Währenddessen sorgte ein bayrisches Duo mit urbayrischer Musik für ein passendes Ambiente, welches durch die Darbietung einer jungen und äußerst talentierten Sopranistin unterbrochen wurde. Denn trotz ihres deutlich hörbaren Talentes und ihrer gelungenen Performance wirkte die Dosis Hochkultur ein wenig fehl am Platze hinsichtlich einer typisch bayrischen Bierzeltstimmung. Nach dem Essen wurde noch bis zum Feuerwerk ausgelassen weitergefeiert und getanzt und das Feuerwerk, durchgeführt von der Firma Prinz, bildete auch einen perfekten Schlusspunkt für die Eröffnung des hannoverschen Oktoberfestes. Freuen wir uns also auf drei Wochen Spaß und gute Laune auf dem zweitgrößten Oktoberfest der Welt.

Text: Steve Palaser

Fotos: Steve Palaser, Lothar Kaesler und Frank Mandrella

Weiterführende Links:

Oktoberfest Hannover

Firma Prinz

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.