Wheely

25. Mai 2019
By Holger Nickel

Animation

Das neue „Cars“ aus Malaysia: Ein unterhaltsamer und rasanter Animationsspaß für die ganze Familie, in dem das Underdog-Taxi Wheely vom Hero zum Local Zero und wieder zum Global Hero wird. Die Message: Vertraue auf dich selbst! Dann kannst Du vieles schaffen und gar jene retten, die dir am Herzen liegen. Die Fans sind sich einig: Ein schöner Animationsfilm für die ganze Familie, Für alle, die niedliche Animationsfilme lieben, eine tolle Produktion aus Malaysia. Rein technisch ist das hier gelungen, kein Unterschied zu anderen Produktionen. Inhaltlich ist es ein wenig anders, vielleicht herzlicher und persönlicher, aber auch nett, wie so manche große Produktion. Mit denen kann „Wheely“ nicht immer mithalten. Für eine ordentliche Unterhaltung ist aber gesorgt, denn Wheely hat einen Helfer und bald eine Freundin, die den Film meistern.

Inhalt

Wheely hat das Herz eines Rennfahrers und möchte in seiner Heimatstadt Gasket City der König der Straßen werden, was ihm fast gelingt. Doch nach einem Crash sitzt er auf einem Berg voll Schulden und einem zerbeulten Ego, das hätte alles nicht sein müssen. Als er zufällig auf das italienische Model Bella di Monetti trifft, ist es um ihn geschehen, auch wenn er sich mit seinem neuen Job als Taxi wenig Hoffnung macht. Doch als Bella von einem Gangstertruck entführt wird, sieht er seine Chance und versucht mit seinem Freund Putt Putt sie zu retten. Auf seiner Mission wird Wheely bald klar, dass es wichtigere Dinge als Ruhm und Ehre in seinem Leben gibt. Putt Putt hat etwas gutzumachen, denn er war einst für den Niedergang von Wheely verantwortlich. Doch Wheely hat sich nicht nur mit seiner Situation angefreundet, er kann noch immer über sich hinauswachsen. Und wenn es um Freunde oder Freundinnen geht, muss man Initiative ergreifen und sie retten. Komme was wolle. Freundschaft ist mehr wert, als ein Leben in Ungnade…

Kritik

Die schwarz-weiss Malerei ist zu extrem. Das müsste man ein wenig ändern. So ist der Film vor allem für die Jüngsten geeignet, wird für Teenager aber schon ein wenig simpel, wenngleich noch immer amüsant und spannend. Und die Botschaft des Films? Nicht schwierig zu erraten. Kann man sich gut ansehen, wenngleich es nicht der ganz große Wurf ist.

Im Bonusmaterial befinden sich ein Musikvideo sowie der Trailer und Filmtipps.

Wheely – Voll durchgedreht! (O: Wheely – Fast & Hilarious): Malaysia / USA 2018; Regie: Yusry A. Halim; Stimmen: Ogie Banks, Gavin Yap, Francis Lee; FSK: ab 0 Jahren; Dauer: 90 Minuten; Sprachen: Deutsch 5.1, Englisch 5.1; Untertitel: -; Bild: 1,78:1 (16:9 anamorph widescreen); Vertrieb: ©EuroVideo Medien. Veröffentlichung Verkauf: 23. Mai 2019.

Bewertung: 7,7/10 Punkten

Spannung: 2/4 – Action: 3/4 – Humor: 3/4 – Erotik: -/4 – Anspruch: 2/4

Comments are closed.

Wir sind, wo du bist

RSS Feed abonnieren
Bei Twitter verfolgen
Auf flickr betrachten

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.